Rhetorik Aufbauseminar IV

 

(Non)verbale Interaktionsskills für Empathie, rhetorische Techniken für

 

schwierige Gespräche

 

Teil IV dieser Fortbildung beschäftigt sich neben zusätzlichen Themen aus dem Bereich Sprechtechnik mit Rhetorik in schwierigen Gesprächssituationen. Körpersprachliche Empathie und stimmlich kongruente Botschaften sind hier genauso wesentlich, wie eine lösungsorientierte, nicht wertende Gesprächsführung. Rhetorisches Spiegeln, Positionswechsel und gekonnte Fragestellungen helfen heikle Themen mit Schülern und Eltern professionell zu meistern. Zudem wird durch ein klares Sendebewusstsein die Aufmerksamkeit und der Hörerbezug gestärkt.

 

Themen und Übungen:

  • Hörerbezug vertiefen durch sprechtechnisches Sendebewusstsein

  • Ausbau (non)verbaler Skills für mehr Empathie und Interaktionsfluss

  • Rhetorischer Leitfaden für schwierige Gespräche mit Eltern und Schülern

  • (Körper)sprachliche Wertungen/Haltungen erkennen

  • Kommunikationsspiralen mit gekonnten Fragestellungen auflösen

  • Vorwürfe entschärfen

  • Problembewusstsein fördern

  • Ergebnissicherung bzw. Zwischenbilanz ziehen

  • praktische Übungen aus dem Arbeitsalltag

Methodenwahl: kurze Theorie-Inputs, praktische Methoden sowohl der Stimm- und Ausdrucksgestaltung als auch der Rhetorik, Videofeedback

 

Zeit: 1 Tag, 09:00-16:30 Uhr

 

 

Gruppengröße: max 16TN

 

(C) 2018, unique action: Vocal Coaching & Performance, alle Rechte vorbehalten