Feedback geben und nehmen

 

Ziel des Workshops ist es, das persönliche Feedback-Verhalten im

 

im Berufsalltag zu reflektieren und auszubauen.

 

Schauspielerische Kommunikationstechniken und Methoden der Gesprächsführung helfen Ihnen, Ihr Feedback-Verhalten zu spiegeln und zu erweitern. Dies fördert Vertrauen und vertieft somit eine nachhaltige Arbeitsbeziehung.

 

 

Themen und Übungen:

 

Einführung: Definition und Bedeutung von Feedback,

  Kontraktklarheit einhalten, Feedback-Kriterien transparent gestalten

 

Grundlagen der Gesprächsführung für produktives Feedback

 

Feedback in der praktischen Anwendung

 

Feedback konstruktiv geben im Einzelgespräch

Feedback konstruktiv annehmen im Einzelgespräch

Steuerung von Gruppenfeedback im Team

Feedback über vom Team über einen Projektverlauf einholen

Eigen-, Fremdwahrnehmung abgleichen

 

Mit rhetorischen und körpersprachlichen Hilfestellungen unterstützen Sie einen kollegialen Austausch in Ihrer Kommunikationskultur.

 

Methodenwahl: kurze Theorie-Inputs, praktische Methoden der Stimm- und Ausdrucksgestaltung und der Gesprächsführung, Videofeedback (je nach Gruppengröße variierend)

 

Zeit: nach Absprache

 

 

Gruppengröße: max 12TN

 

 

Ergänzende Leistungen:

 

Vertiefendes Individualcoaching

 

 

Durchführung:

  • in Ihrer Firma, Bildungseinrichtung